Nuss-Muffins Nuss-Muffins mit Chiquita-Bananen

COOLE GOODIES HERUNTERLADEN

Diese köstlichen nussigen Muffins sind perfekt für's Frühstück oder als Nachmittagssnack. Egal, worauf Sie gerade Lust haben, mit diesen Muffins voller Nüssen und Samen liegen Sie immer richtig.

Vorbereitungszeit: 15 Minuten, plus Zeit zum Abkühlen
Zubereitungszeit: 18-20 Minuten 
Ergibt: 12 Stück

Ofen auf 170 ºC bzw. Stufe 3 bei Gas vorheizen. Muffinblech für 12 Stück mit Muffinförmchen aus Papier auslegen.

Den braunen Zucker und die Butter in eine Schüssel geben und mit dem elektrischen Mixer ungefähr 3 Minuten lang leicht und schaumig schlagen. Ei und Vanilleextrakt dazugeben und weiter gründlich vermischen. Anschließend Vollkornmehl, Backpulver und Salz hinzugeben. Auf niedriger Stufe mixen, bis die Zutaten gerade so vermischt sind.

Die Walnüsse, Mandeln, Sonnenblumensamen und zerdrückten Chiquita-Bananen einrühren, bis sie gleichmäßig im Teig verteilt sind.

Den Teig in die vorbereiteten Muffinförmchen löffeln, sodass die Förmchen zu 3/4 gefüllt sind. Mit Mandelplättchen bestreuen. Im vorgeheizten Ofen auf die mittlere Schiene stellen und 18 bis 20 Minuten backen, bis sie aufgehen und leicht goldbraun sind.

 

5 Minuten lang im Blech ruhen lassen, anschließend die Muffins entnehmen und auf einem Drahtgitter abkühlen lassen – oder warm genießen. 

 

TIPP: Wer es fruchtiger mag, ersetzt 20 g Nüsse durch Heidelbeeren.

 

NÄHRWERTINFORMATIONEN

Pro Muffin

Brennwert 1.130 kJ / 270 kcal

Fett 12,3 g

Gesättigte Fettsäuren 5,5 g

Kohlenhydrate 35,7 g

Zucker 17,7 g

Ballaststoffe 3,5 g

Eiweiß 4,7 g

Salz 0,2 g

 

Kategorien

Mahlzeit: Smoothie, Snack, Frühstück, Hauptgericht, Salat, Dessert

Ernährungsform: vegan, glutenfrei, laktosefrei, vegetarisch